Penguin 4.0 bringt auch gute Nachrichten für Seitenbetreiber

Penguin 4.0 bringt auch gute Nachrichten für Seitenbetreiber!

 

Bereits 2012 rollte Google zum ersten mal ein Update zum Algorithmus unter dem Namen Penguin aus. Google will mit diesem Update konkret gegen Webspam vorgehen.
Nun hat Google vor gut 2 Wochen bekannt gegeben das Penguin 4.0 frei gelassen wurde.

Internetseiten müssen sich heute an alle Geräte anpassen

Seitenbetreiber deren Internetseiten noch nicht mobil Optimiert sind geraten noch ein wenig mehr unter Druck. Nachdem Google im April 2015 die Mobile Verfügbarkeit zu einem Rankingsignal gemacht hat, bzw. diesen Umstand stärker bewertet hat, kündigt Google jetzt auf dem eigenen Webmaster Blog ein Update an das dieses Signal noch verstärken wird.

 

Google Webmaster Blog hier die Meldung lesen

Google zeigt jetzt auch die Bewertungen aus anderen Portalen an.

Zusätzlich zur Google Bewertung im Knowledge Graph werden nun die auch die Facebook Bewertungen angezeigt. Auch „Kennst du einen“ „Go Local“ oder „Yelp“ Bewertungen werden dort angezeigt.

Online Marketing – ein großes Wort

Online Marketing für klein und mittelständische Unternehmen? Für viele Unternehmen in diesem Bereich scheint das immer noch ein Fremdwort zu sein.

Wer sich regelmäßig im Internet bewegt, kann sich das kaum vorstellen, aber es gibt immer noch Firmen, die beinahe unsichtbar und für einen heute normalen Internetnutzer quasi nicht existent sind.

Die Frage: Warum ist das so?

Unterkategorien